mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 22.08.2017 13:06 Uhr 
Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Die Wuhle Das Gutshaus Mahlsdorf

mahlsdorf.net - Forum

Name:     eMail (freiwillig):  
Beitrag: 
Spam-Schutz:     

zeige Einträge 87 .. 63 von 112 - Seite   1  2  3   4   5   
von fassade-berlin@web.de am 26.12.10 18:52 Uhr:
suche 3 zimmerwohnung in unmittelbarer naehe mahlsdorf
bitte an e mail senden

von Ben Wüsten , eMail: Ben.Wuesten@googlemail.com am 09.11.10 05:03 Uhr:
Hallo Mahlsdorfer =].
Bin im Krankenhaus Kaulsdorf 1993 geboren worden und lebe seit dem in Mahlsdorf (kurz zur grenze an Brandenburg also Waldesruh). Vrerdammt interessant wie sich das Bild von Mahlsdorf geändert hat. Ich bin dennoch froh hier zu Wohnen. schönes fleckchen Erde und auch so ruhig (wenn man den Fluglärm ignoriert ,]) Ich bin Stolzer Mahlsdorfer :)

von Gabriele Weber , eMail: gabrielenegrita@googlemail.com am 27.10.10 22:53 Uhr:
Ich war in der Zeit von 1951 bis 1961 immer in den Ferien bei meinen Grosseltern in der Sadowastrasse 17 in Kaulsdorf. Im August 1961 brachte mich meine Grossmutter aufgrund des Mauerbaus überstürzt zu meinen Eltern nach Charlottenburg. Ich habe dann meine Grosseltern niemals mehr wieder gesehen. Kann mir eventuell einer Auskünfte über die Zeit danach geben. Heute war ich selbst dort und habe Nachbarn befragt. Leider leben nur noch wenige. Vielen Dank

von suchenDER , eMail: fassade-berlin@web.de am 22.10.10 00:07 Uhr:
suche kleines haus ab 3 zimmer,in naehe.bis max 700 euro warmmiete
oder 3 raumwohnung,in ruhiger naehe.maxm 600euro warm
wenn moeglich genau beschreibung und fotos an e mail
vielen dank

von podlesch inge , eMail: shiwa1099@web.de am 07.10.10 15:12 Uhr:
wer ist 1942 in mahldorf fritz-reuterstr.schräg rüber von der post eingeschult worden.ich besuchte diese schule bis zur dritten klasse.ich habe noch zwei klassenfotos,mit sämtlichen namen.die lehrerin war fräulein aust.vieleicht kann man ein treffen organisieren.ich würde mich sehr freuen wenn ich eine positive antwort bekomme.gruss inge

von A. Nguyen , eMail: a.nguyen@email.de am 12.08.10 15:51 Uhr:
Hallo Wolle,
Du hast die Frage nach der Änderung der Anflugskorridore für Tegel doch schon selbst beantwortet. Das war Anfang 2010. Das soll angeblich eine Folge der Tempelhofschließung sein. Der Luftraumkontrollsektor, der von Tempelhof überwacht wurde, ist zwischen Schönefeld und Tegel aufgeteilt worden. Im Zuge dieser Maßnahme wurden auch die Anflugschneisen geändert.

von Tegel5 am 06.08.10 13:55 Uhr:
von wolle am 05.07.10 23:34 Uhr:
Hallo,

seit Anfang Juli 2010 fliegen bei mir die Flieger zum Flughafen Tegel ständig übers Dach.

Weiß jemand, seit wann Mahlsdorf Einflugschneise für den Flughafen Tegel wurde?

Wolle
-----------------------------------

Hallo Wolle,

ich find´s ja schon schön, dass Spandau
nicht mehr in der Einflugschneise von
Schönefeld liegt.

Tegel5

von suche , eMail: fassade-berlin@web.de am 21.07.10 14:57 Uhr:
kleines haus in umgebung zur miete gesucht
ab 3 zimmer,ab 80 qm,bis 700 euro warmmiete
bitte an email

von wolle am 05.07.10 23:34 Uhr:
Hallo,

seit Anfang Juli 2010 fliegen bei mir die Flieger zum Flughafen Tegel ständig übers Dach.

Weiß jemand, seit wann Mahlsdorf Einflugschneise für den Flughafen Tegel wurde?

Wolle

von Sorel am 16.05.10 22:07 Uhr:
Hallo Mit-Mahlsdorfer,
ich suche nach einem Backkurs in Mahlsdorf/Kaulsdorf (nicht VHS, mag die Gegend nicht), auch ein vegetarischer Kochkurs käme in Frage, aber Backen wäre mir lieber. Hat jemand eine Idee?

von Monika Neumann , eMail: Monika.P4@freenet.de am 18.04.10 17:36 Uhr:
Hallo liebe Mahlsdorfer, ich suche einen Dietmar, der während seiner Kindheit in der Lutherstr. gewohnt hat. Er müßte jetzt so um die 50 Jahre alt sein.Ich war damals oft bei meiner Großtante (Jäger, Lutherstr. 3) zu Besuch. Kann sich jemand erinnern. Währe auch über Kontakt zu Beate Wendland erfreut. Ihre Großeltern wohnten auch in der Lutherstraße, gleich neben meiner Großtante.Bin für jeden Hinweis sehr dankbar.
Vielen Dank im voraus.

von marion fischer geb. hochbaum , eMail: marion.fischer6@gmx.de am 12.04.10 22:41 Uhr:
hallo ihr lieben, ich bin am 30.08.55 im krankenhaus karlsdorf geboren. ist das krankenhaus noch da? wäre schön wenn ich antwort bekommen würde. ein bild vom krankenhaus wäre auch super.

von Karin Diening , eMail: k.diening@t-online.de am 06.04.10 14:48 Uhr:
Hallo,
ich war früher sehr oft bei meinen Verwandten in der Hirtschulzstr. 13, mein Vater stammt aus der Grottkauerstr. und ich weiss noch, das die Badeanstalt in der ich schwimmen gelernt habe "Pattenteich" genannt wurde ( später wurde im Nichtschwimmerbereich ein Wasserspeiendes Nilpferd und eine Rutsche aufgestellt, hat jemand vielleicht Bilder davon?? Ich würde mich sehr freuen.
Karin

von sabine , eMail: delphie_007@yahoo.de am 06.04.10 09:43 Uhr:
suche zum 75. Geburtstag meines Vaters eine kleine
Blaskapelle für ein Geburtstagsständchen
wer kann helfen?

von feiern in mahlsdorf am 22.03.10 15:12 Uhr:
HALLO BIRGIT
FEIERN KANNST DU GANZ SICHER MIT VIELEN PRSONEN IM PESTALOZI TREFF.eingang hönower/pestalozi strasse.direkt am parkplatz/wilke ,-)

von haus gesucht , eMail: fassade-berlin@web.de am 21.03.10 19:44 Uhr:
suchen kleines haus,3 - 4 zimmer mit kleinen garten, in mahlsdorf,kaulsdorf,biesdorf oder naehe
bis ca 800 euro warmmiete
bitte an e mail senden,moeglichst mit fotos

von Dr. Christl Wickert, Gedenkstätte Ravensbrück , eMail: christl.wickert@web.de am 10.03.10 14:44 Uhr:
Die Ravensbrück-Überlebende Berta Teege, 1945 ohnh. in Mahlsdorf, Kleeackerweg 16, war 1945 in der Verwaltung als Sekretärin tätig. Ich suche nach ihren Spuren, Fotos etc. und möchte für eine Darstellung in der Ausstellung herausfinden, wie lange sie noch lebte. Jeder Hinweis ist willkommen.

von birgit , eMail: wubiwuff@gmx.de am 27.02.10 16:47 Uhr:
Hallo, hat vielleicht Jemand einen Tipp, wo man in Mahlsdorf oder Umgebung eine Familienfeier aurichten könnte (ca.40 Pers., gerne Vereinsheim o.ä. Danke im Voraus! birgit

von Monika Neumann , eMail: Monika.P4@freenet.de am 19.02.10 19:10 Uhr:
Hallo Dietmar, du hast mal in der Lutherstrasse gewohnt. Bitte melde dich doch mal, wenn du das hier liest. Ich bin mir sicher, du kannst dich an mich erinnern. ich war früher immer zu Besuch bei meiner Tante in der Lutherstrasse 3. Monika

von Petra Klauke , eMail: petra@klauke-suhl.de am 08.01.10 20:07 Uhr:
Hallo, liebe Mahlsdorfer,
vielleicht kann mir jemand helfen bei meiner Suche.
Ich bin Petra Klauke, geb. Dalibor, in Beeskow 1946 geboren und suche eine Frau Karin geb. Dalibor, deren Mutter eine geborene Salzmann war. Ihren heutigen Namen weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass sie in Mahlsdorf aufgewachsen sein soll und dort lebte oder lebt und ca. 3-5 Jahre älter ist als ich.
Ich würde mich sehr freuen, diese Karin zu finden.
Es grüßt aus Suhl, wohin ich vor 27 Jahren von Beeskow aus hingezogen bin nach Mahlsdorf Petra Klauke

von hansi am 31.12.09 13:07 Uhr:
Hallo,

mich würde gerne einmal eure Erfahrungen mit DSL oder VDSL in Berlin Mahlsdorf-Süd (12623) zwischen Hultschiner Damm und Summter Straße interessieren.

Angeblich soll das Gebiet ja auch zum VDSL-Ausbaugebiert gehören. Habt ihr nähre Infos zur Freischlatung?

Interessieren würde mich vor allem auch DSL-Erfahrungen zu den Anbietern T-Home, o2 DSL, VodafoneDSL oder Kabel Deutschland in diesem Anschlussgebiet.

Mit DSL sieht es ja in diesem Gebiet relativ schlecht aus. Wenn ich bei T-Home einen DSL-Verfügbarkeitscheck mache, zeigt er mir nur bis zu 384 kbits an. Bei o2 DSL zeigt er mir bis zu 3856 kbits an. Kann mir nicht vorstellen, wir das zwischen T-Home und o2 DSL so einer großer Geschwindigkeitsunterschied ist, oder?

Vielen Dank im Voraus!

von dem_neuen am 29.12.09 19:58 Uhr:
Hallo bin seit einem halben Jahr Kaulsdorfer. Wohne Kaulsdorf Nord in der Luzinstraße und wollte wissen, ob da irgendwo in der Nähe ein Truppenübungsplatz der Bundeswehr oder änliches ist, da mindestens 1-2 mal am Tag irgendwas in der Luft explodiert und das nicht nur jetzt zu Sylvester, sondern ständig.

von marie-luise , eMail: ml-lindemuth@gmx.de am 10.12.09 10:28 Uhr:
ich suche ehemalige Mitschüler, die wie ich in 1947/48/49 die Grundschule (Lehrer H. Ammon) besucht haben. Die Grundschule war ganz in der Nähe vom S-Bahnhof. Straße weiß ich nicht mehr. Ich habe auch noch ein Klassenfoto aus den Jahren. Bitte um ihre Mithilfe für ein Klassentreffen !

von neuhier , eMail: a.nguyen@email.de am 29.11.09 20:58 Uhr:
Die NEB soll in Mahlsdorf halten? Das wäre ja mal ein Fortschritt. Habe gerade mal per Mail bei der NEB angefragt, obs stimmt?

von Christian am 26.11.09 03:37 Uhr:
Schon gehört? Ab 2010 sollen am Bahnhof Mahlsdorf auch die Züge der NEB halten! Weiß jemand genaueres ?

zeige Einträge 87 .. 63 von 112 - Seite   1  2  3   4   5   


Impressum: (c) Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin