mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 14.12.2017 06:54 Uhr 
Am Berliner Balkon Mahlsdorfer Gartenimpressionen Das Gutshaus Mahlsdorf Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord

mahlsdorf.net - Forum

Name:     eMail (freiwillig):  
Beitrag: 
Spam-Schutz:     

zeige Einträge 62 .. 38 von 112 - Seite   1   2  3  4   5   
von Reinhard , eMail: reinhard.preuss@t-online.de am 09.11.09 12:19 Uhr:
Ich suche ehemalige Mitschüler, die wie ich im Jahre 1949 in der Adolf Str. eingeschult worden sind.
Die Klassenlehrerin war Frau Koch.Ich selbst wohnte zu dieser Zeit im Bauerwitzer Weg.

von neuhier , eMail: a.nguyen@email.de am 20.10.09 22:31 Uhr:
Ich bin im Oktober 2008 von Steglitz nach Mahlsdorf gezogen. Erste Eindruck war ja nicht schlecht. Schade nur wegen der Horden besoffener Kids, die in den Nächten freitags und samstags in Richtung Disco pilgern. Der Platz vor dem Bahnhof sieht danach aus wie ein Schlachtfeld.

Aus der Hönower Str. könnte man bequem eine Einbahnstr. machen oder mindestens das Stück vom Kreisel bis zur B1/5.

von Anwohner am 19.10.09 19:51 Uhr:
Wer weiss was aus der ehemaligen plus Filale am Hultschiner Damm 75 wird(früher Kaufhalle)? Das Gebäude steht nun schon länger leer.

von Jürgen Reimann , eMail: JuergenDReimann@web.de am 10.10.09 21:25 Uhr:
Bitte um Hilfe zur Suche eines vergessenen Ortes. Als ich etwa 5 Jahre alt war(1940) besuchte mein Großvater mit mir einen kleinen "Rummelplatz" (Kinderkarussel und Würfelbude,etc.)Der Platz befand sich in einem Wäldchen, nahe der Gaststätte Freischütz und wurde kurz "Pferdebuchte " genannt. Ich habe diesen Ort leider nicht wiederfinden können.Kann mir da jemand helfen? Erwarte Ihre e-mail, vielen Dank im Voraus. J.R.

von Silvia , eMail: silvia45@gmx.net am 03.10.09 08:49 Uhr:
Liebe KaulsdorferInnen,

ich versuche über diesen Weg meine Groß-Cousine Karin zu finden, die vor vielen Jahren mit ihren Eltern, Heinz und Anneliese Vogt in Kaulsdorf lebte. Über jeden noch so kleinen Hinweis, bin ich sehr dankbar.

von 0815 am 23.09.09 13:56 Uhr:
Hallo an alle ich bin ein Kaulsdorfer !!!
Wann kommt entlich die Wasserskianlage, die schon seid Jahren versprochen wird ?
Es wird Zeit ich werde auch nicht jünger und will das noch lernen.

von Sonnenschein am 07.08.09 15:28 Uhr:
Gerade das ganze Areal um den S-Bahnhof Mahlsdorf ist nicht wirklich einladent. Mahlsdorf begrüßt seine Besucher hier nicht wirklich charmant. Angefangen, wie schon geschrieben, durch die neuen Billigmärkte, weiter südlich Höhe Wilhelmsmühlenweg: leer stehende Geschäfte mit Müllbergen davor und ganz besonders schlimm, der Eindruck der sich vor und um den REWE-Markt ergibt (zusammengschusterte Buden, die bis weit auf den Gehweg ragen, biertrinkende Penner, Müll, Dreck). Einige Geschäfte versuchen ja es zu verbessern, aber was hilft es, wenn nicht alle an einem Strang ziehen.

von BVG-Buster am 28.07.09 02:12 Uhr:
Hallo Mahlsdorfer,
ich freue mich über die Fotos, besonders die alten/historischen.
Ich finde allerdings, es sollte mehr Fotos geben, besonders aus der Umgebung und nicht nur rund um den Bhf und die Haupstraße. Mahlsdorf hat soviel mehr zu bieten als nur einen S-Bahn-Anschluss. So wie viele andere Nutzer bereits geschrieben haben ist vor allem das Wohnen und LEBEN hier sehr schön.
Und auch ich habe viele schlechte Erfahrungen mit Konti-Kindern gemacht. Nicht nur, dass sie die Nachtruhe stören und überall ihren Müll hinterlassen, sie schädigen vor allem die Umgebung mit Grafitti und Urin. Besonders schlimm ist es Freitagabend mit der S-Bahn hierher zu fahren, da die Jugendlichen bereits im Zug Lärm, Gestank und Aggression verbreiten.
Daher mein Aufruf:
BRENNT DAS KONTRAST NIEDER!!!

von speedy am 11.07.09 16:53 Uhr:
suche für meinen Mann alte freunde aus mahlsdorf.
Jahrgang 1940 er hat auf der Hönauerstr. gewohnt.
Würden uns freuen von jemandem zuhören.

von av av av av av av am 04.07.09 18:03 Uhr:
wann macht der BEZIRK entlich mal eine fussgaenegrampelanlage,oder einen zebrastreifen auf hoehe der
hönower/pestalozie strasse?????????????????????
ES KOMMT VOR,DAS MAN ALS FUSSGAENGER BIS ZU 15min AM STRASSENRAND STEHT,ehe man unter GEFAHR die strassenseite wechseln kann
eine ampel am bahnhof die NAECHSTE kurz vor der B1 . DAS IST EIN WITZ FUER DEN FUSSGAENGER
AUCH DER FUSSGAENGERweg,ab schulden bis pestalotzie strasse,viel zu eng,asphalt gebrochen,kommt hoch.der bezirk sollte sich mal um diese beiden KLEINEN probleme kuemmern

von Marc , eMail: marcdino@web.de am 25.06.09 10:40 Uhr:
Hallo,

wir suchen ein nettes ca 700qm grosses Grundstück in Mahlsdorf und Umgebung provisionsfrei. Wenn jemand uns weiterhelfen kann, dann bitte an die o.g. emailadresse wenden. Danke!!

von Monika Neumann , eMail: Monika.P4@freenet.de am 05.06.09 20:13 Uhr:
Hallo an alle Mahlsdorfer, ich muß mich noch mal eintragen. Kennt denn wirklich niemand den Dietmar aus der Lutherstrasse? Das ist ja sehr schade. Ich verweise mal auf meinen Eintrag vom 22.3.09. Vielleicht findet sich ja doch jemand, der mir helfen kann. DANKE!!!

von Bretislav Dolezal , eMail: bretislavd@quick.cz am 16.05.09 21:08 Uhr:
Hallo Kaulsdorfer!
Ich habe 1972-73 in derVeg Gartenbau Berlin BT Kaulsdorf Chemnitzerstr.92 Praktikum gemacht.Suche ehemaligen Kolegen Elke Auerbach,Hildertraud Decker, Sabine Bensko damals Lehrering .Bitte meldet euch an e mail.
Noch eine Bitte,im Krankenhaus diente Frau DR.Nahme leider unbekant,aber sie stamm aus Magdeburg und war als Kind in der Jugendherberge Demmin/Stralsund/1969 wo wir uns kennengelernt haben.Für die Nachricht bin ich jeden sehr dankbar.

von Magitta , eMail: watzmann2002@yahoo.de am 15.05.09 13:10 Uhr:
Hallo ältere Mahlsdorfer,
ich suche nach einer Jutta Keßler, die viele Jahre in Mahlsdorf in der Friesackerstr. 31 gewohnt hat. Wir haben zusammen 1971im Gestüt Zöthen eine Lehre gemacht und uns danach auch ab und zu in Mahlsdorf getroffen, leider wohne ich jetzt in Baden-Württemberg und kann eben nicht persönlich lossuchen. Vielleicht kann mir ja jemand helfen?
vlg Magitta

von Uwe , eMail: Uwe.Listmann@colostate.edu am 28.04.09 20:27 Uhr:
Bin heute durch Zufall auf Eure Seite gestossen und muss sagen, weckte Erinnerungen durch die guten Fotos. Ich habe ca. 5 Jahre in Mahlsdorf gelebt und habe die Ruhe am Rande der Stadt wirklich genossen. Ich lebe jetzt seit einiger Zeit in Colorado, USA, aber ich komme immer wieder gerne zurueck nach Mahlsdorf.

von karin achenbach am 28.04.09 17:39 Uhr:
Hallo ihr lieben Mahlsdorfer.
Ich suche eine Monika Schick. Sie soll angeblich am 26.03.09 verstorben sein! Und ich würde ihr ganz gern noch einen Blumenschuck ans Grab legen lassen. Doch ich weiß nicht, ob Sie wirklich verstorben ist und wo sie begraben wurde.
Irgendwie möchte ich gerne Gewissheit haben, da jetzt mitlerweile verschiedene Gerüchte unterwegs sind. Kann mir jemand über das Forum anonym Antwort oder Hinweise geben?

von Harald.Matzke am 31.03.09 16:21 Uhr:
Ich wohne jetzt das neunte Jahr in Kaulsdorf und fühle mich sehr wohl.
Aufgefallen ist mir das es um den Bahnhof Mahlsdorf abwärts geht. Man achte nur auf die Pfennig.(Billig)- oder Madratzenladen -SCHRECKLICH

von Beate Jahnke , eMail: kbjahnke@gmx.de am 26.03.09 11:54 Uhr:
Es wäre schön, wenn sich am Bahnhof Mahlsdorf endlich etwas tun würde. Die Gegend um den Bahnhof sieht schrecklich aus, abgesehen davon, dass die Verkehrsdichte so zugenommen hat, dass man kaum noch die Straße überqueren kann.

von Monika Neumann , eMail: Monika.P4@freenet.de am 22.03.09 18:54 Uhr:
Liebe Mahlsdorfer,
Ich suche nach Jemanden, von dem ich nur noch den Vornamen (Dietmar) weiß. Er hat früher in der Lutherstrasse gewohnt, vom Hultschiner Damm kommend, ganz hinten rechts. Wir haben als Kinder oft miteinander gespielt. Ich habe mich meist an den Wochenenden bei meiner Großtante (J. Jäger)in der Lutherstrasse 3 aufgehalten.
Vielleicht kann mir jemand helfen.
Gruß Monika

von eckipeggy , eMail: eckipeggy@gmx.de am 21.03.09 19:08 Uhr:
Hallo, ich suche einen Bekannten, er soll in Mahlsdorf wohnen. Er heißt Gerd Ruppel und ist Ende 40. Wer kennt ihn und kann mir seine Adresse oder Telefonnummer geben.

von nachmieter gesucht , eMail: andreas-vinzens@web.de am 06.03.09 00:16 Uhr:
nachmieter gesucht
ab o1.o6.o9 in mahlsdorf
3 raum altbau - dielen fussboden- 1 etage -autostellplatz - keller
wundervoller garten hof

bei intresse einfach an e mail senden

von Ander , eMail: Ander74@gmx.de am 04.03.09 21:38 Uhr:
Hallo ich bin auf der suche nach einen Werner Willi Ortmann und eine Frau Erika Berta mädchenname Hoffmann die einen Sohn haben der Jürgen Werner Adolf Ortmann heist und ist 10.05.1941 geb. Die Eltern sind seit 1957 geschieden waren und die Mutter und die Schwester Wohnen noch in Berlin Malsdorf

von garage/halle , eMail: andreas-vinzens@web.de am 18.02.09 16:52 Uhr:
suchen preisguenstig,garage oder kleine halle in umgebung,ab ca 40qm,mahlsdorf hoenow,hppegarten usw.
kontakt bitte an e mail,moeglichst mit foto,und preisangabe

von Gerd , eMail: gerd_witteborn@freenet.de am 28.12.08 20:36 Uhr:
Servus aus dem schönen Oberbayern!

Ich hab es endlichmal geschafft nach vielen Jahren mal wieder für ein paar stunden nach Mahlsdorf zu kommen. Ich habe hier meine Kindheit erlebt ( 1976 - 19.. ) & habe sehr viele schöne Erinnerungen mit meinen Großeltern ( Hans- Joachim & Hilde Noack, Straußstr. 26 ) an Mahlsdorf. Fall`s mich hier jemand erkennen sollte, kann er gern via Mail Kontakt mit mir aufnehmen.

Gruß Gerd Witteborn ( Schöne )

von michi am 16.12.08 20:03 Uhr:
suche 3 raumwohnung in mahlsdorf,auch kleiner garten bis max 60km.
auch arbeit fuer m,deutsch,arbeitsam,ex sandstrahler,festeinst,aushilfe,tage oder std weise.keine vertreter oä---tausend dank i v !!!!!

zeige Einträge 62 .. 38 von 112 - Seite   1   2  3  4   5   


Impressum: (c) Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin