mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 03.06.2020 14:44 Uhr 
Der Park am Gutshaus Mahlsdorf Die Mahlsdorfer Kirche Das Gutshaus Mahlsdorf Mechthildstrasse


23.11.2016 WETTBEWERB: Temporäre Kunstprojekte auf der Marzahner Promenade 2017
WETTBEWERB: Temporäre Kunstprojekte auf der Marzahner Promenade 2017
Öffentliche Ausstellung der Wettbewerbsbeiträge - Aufruf zur Bürgerbeteiligung Bereits im Jahr 2010 begann die Reihe temporärer künstlerischer Projekte in der Marzahner Promenade. Das Thema ist der Ort selbst: Am Beispiel des städtebaulich besonderen Raums der Promenade befassen sich die künstlerischen Arbeiten mit der Frage des Funktionierens von Stadt und Stadtraum. In Form von temporären Installationen, Interventionen, Aktionen im öffentlichen Raum wird der Wohn‐ und Lebensort Marzahner Promenade hinsichtlich seiner heutigen und zukünftigen Potenziale thematisiert, künstlerisch befragt, verändert und belebt. Jährlich wurden von einer Fachjury bisher drei Projekte zur Realisierung ausgewählt.
Für die Kunstprojekte zum Jahr 2017 lobte der Bezirk Marzahn‐Hellersdorf von Berlin erstmals einen berlinweit offenen Kunstwettbewerb aus (August 2016). Im besonderen Jahr der Internationalen Gartenbauausstellung (IGA) auf dem Gelände der “Gärten der Welt” fokussiert der Wettbewerb unter der Themenstellung
“GrünRaum Marzahner Promenade” die Stadtnatur in der Großsiedlung und das Verhältnis von Natur, Stadt und Mensch in unserer heutigen Gesellschaft. Für die Realisierung werden bis zu sieben Projekte angestrebt, die im Zeitraum April bis Oktober 2017 - parallel zur Großveranstaltung IGA - im öffentlichen Raum der
Marzahner Promenade erlebbar sein werden.
Der Kunstwettbewerb bindet einen öffentlichen Diskussionsprozess ein: Am 5. und 6. Dezember 2016, jeweils von 14 bis 20 Uhr werden die eingereichten Entwürfe im Freizeitforum Marzahn (Studiobühne, 1. OG, Marzahner Promenade 55) ausgestellt. 30 professionelle Künstlerinnen, Künstler und Künstlergruppen haben sich am Wettbewerb beteiligt und ihre Positionen zum Thema beigetragen: Mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln hinterfragen sie den "GrünRaum Marzahner Promenade", thematisieren zeitgenössische Kunst im öffentlichen Raum, setzen sich ganz konkret mit dem Ort auseinander und stellen teilweise - direkt oder indirekt - Bezüge zur IGA her. Alle interessierten Bürger/innen haben im Rahmen der Entwurfsausstellung die Möglichkeit, ihre Meinung zu äußern: Welche sind Ihre Kunst‐Favoriten? Die Wettbewerbsauslober freuen sich auf rege Beteiligung - besonders von den Anwohner/innen und Freunden der Marzahner Promenade!
Am Donnerstag, den 8. Dezember 2016 trifft ein Preisgericht die Auswahl der zu realisierenden Projekte. Das Bürgervotum wird der Fachjury präsentiert und fließt in die Entscheidung mit ein. Das Ergebnis des Wettbewerbs wird zeitnah veröffentlicht. Schon jetzt freuen wir uns auf die künstlerischen Beiträge im achten Jahr der “Temporären Kunstprojekte auf der Marzahner Promenade".

Weitere Informationen unter 5450294 (Karin Scheel, Galerie M) oder www.kunstraum‐m.de bzw. 0163‐6047412 (Mareike Lemme, Wettbewerbskoordinatorin), kunstpromenade.marzahn@gmail.com.

GRÜNRAUM MARZAHNER PROMENADE -
Temporäre Kunstprojekte Marzahner Promenade 2017 Berlinweit offener, einstufiger, anonymer Kunstwettbewerb
ausgelobt und durchgeführt durch das *Bezirksamt Marzahn‐Hellersdorf von Berlin
Abteilung Wirtschaft und Stadtentwicklung
in Kooperation mit dem Fachbereich Kultur - Galerie M*

Die Projektreihe wird gefördert durch das Bund‐Länder‐Programm Aktive Zentren - Berliner Zentren lebenswert gestalten.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung