mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 06.12.2019 23:38 Uhr 
Das Gutshaus Mahlsdorf Die Kaulsdorfer Kirche Mechthildstrasse Die Wuhle


24.05.2018 Sommer, Sonne, Seifenblasen: Spielefest in Marzahn-Ost
Am Dienstag, dem 29. Mai 2018, ab 16.00 bis 17.30 Uhr, sind alle Kinder der Nachbarschaft in Marzahn-Ost zum Spielefest auf dem Stadtplatz am Glambecker Ring eingeladen.

Anlässlich des Weltspieltages “Lasst uns draußen spielen” vom Deutschen Kinderhilfswerk veranstalten die Akteure des Netzwerks “WIR für Marzahn-Ost” ein kleines Fest mit verschiedenen Spiel- und Sportmöglichkeiten. Seifenblasen steigen in die Luft und der Platz wird an diesem Nachmittag mit Kreide bunt gestaltet. Es darf nach Lust und Laune gespielt, gehüpft und gemalt werden. Es gibt Spiele vor Ort, aber eigene können auch mitgebracht werden. Außerdem wird es musikalisch, doch das ist noch eine Überraschung.

Die Akteure der umliegenden Kitas, der Schulen, des Kinder- und Jugendhauses und des Kiezhauses sowie deren Partner stellen dieses Spielefest erstmalig auf die Beine und freuen sich auf rege Beteiligung.

Auch nach dem Spielefest geht es im Stadtteil weiterhin “festlich” zu:

Am Samstag, dem 16. Juni 2018, feiert die Kita Bergzwerge den Bewegungstag. Am Freitag, dem 22. Juni 2018, findet im Kinder- und Jugendhaus BOLLE das alljährliche Sommerfest statt. Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018, wird beim Schulfest “verrückte Olympiade” an der Wilhelm-Busch-Grundschule der neu gestaltete Schulhof (Haus Parsteiner Ring 24) eingeweiht. Vom Montag, dem 6. August 2018 bis Freitag, dem 10. August 2018; findet das einwöchige degewo-Kiez Camp statt. Informationen und Anmeldung unter www.schlauchfuchs-berlin.de

Projektinfos:
Im Netzwerk “WIR für Marzahn-Ost” arbeiten seit gut zwei Jahren soziale Infrastruktureinrichtungen und auch einige Wohnungsunternehmen zusammen, um gemeinsam mehr für den Stadtteil und seine Bewohner zu erreichen. Im Projekt “Aktiv im Quartier? Nachbarn machen mit!” sollen bis Ende 2018 zusammen mit den Bewohnern Ideen und Maßnahmen für den Kiez entwickelt und Nachbarn zur ehrenamtlichen Unterstützung für die hiesigen Einrichtungen gewonnen werden.

Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Landesprogramms Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften - FEIN. Weitere Informationen gibt es dazu auf den Internetseiten der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen: www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/fein.

Für Fragen zum Projekt “Aktiv im Quartier? Nachbarn machen mit!”, zum Quartiersrundgang oder zum Netzwerk: Sabine.Antony@ba-mh.berlin.de oder Tel.: (030) 90293 5210.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2019 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung