mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 22.11.2019 00:40 Uhr 
Der Radweg an der Wuhle Mechthildstrasse Die Kaulsdorfer Kirche Die Kaulsdorfer Seen


21.04.2016 Saisonstart im Bienenlehrgarten mit Kräuterkursen
Am Montag, dem 2. Mai 2016, ab 9:00 Uhr öffnet der Bienenlehrgarten in der Lichtenhainer Straße 24, 12627 Berlin-Hellersdorf, wieder für die diesjährige Bienensaison. Bis zum Ende der Herbstferien, am 28. Oktober 2016, können die Besucherinnen und Besucher dann von Montag bis Donnerstag, 9:00 bis 16:00 Uhr und Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr wieder den Bienen beim Honig und Pollen sammeln zusehen oder an duftenden Kräutern schnuppern.

Der Bienenlehrgarten – eine Kooperation des Imkervereins "Wuhletal 1864" und des Freilandlabors Marzahn() der INU gGmbH – zeigt neben vielen Kräutern und Pflanzen viel Wissenswertes rund um die Bienen, die Imkerei und andere wichtige Insekten. Dabei kann man auch einmal einen Blick in einen mit Bienen besetzten Bienenkorb werfen, einen Beinwagen der Wanderimker besichtigen oder sich Tipps und Tricks zu Kräutern und ihrer Verwendung abschauen.

Dies gilt besonders für das Veranstaltungsangebot "Wie schmeckt die Wiese" . Jeweils für Montag und Dienstag vormittags können sich Schulklassen zu einer Wildkräuterverkostung mit dem Freilandlabor Marzahn im Bienengarten anmelden, der Kostenbeitrag dafür beträgt drei Euro pro Person.
Die Angebote richten sich an Schulklassen, Kita- und Hortgruppen sowie Erwachsene und können ab sofort unter der Telefon-Nummer 030-9989017 beim Freilandlabor Marzahn gebucht werden.

Bienensaison vom 2. Mai bis 28. Oktober, Montag bis Donnerstag, jeweils 9:00 bis 16.00 Uhr, am Freitag von 9:00 bis 14:00 Uhr
Wildkräuterverkostung mit dem Freilandlabor Marzahn im Bienenlehrgarten, 2. Mai bis 28. Oktober, jeweils Montag und Dienstag Vormittag







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2019 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung