mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 04.06.2020 10:17 Uhr 
Das Gutshaus Mahlsdorf Berlin-Kaulsdorf Das Gutshaus Mahlsdorf Hultschiner Damm am Gruenderzeitmuseum


13.11.2017 Neues Format im Schloß Biesdorf: ZKR-Sonntag Fotografie
Am Sonntag, den 26. November 2017, von 12:00 bis 18:00 Uhr, beginnt im ZKR eine neue Reihe: Begleitend zur Ausstellung Blick Verschiebung lädt das Zentrum einmal im Monat zum “ZKR-SONNTAG” ein. Führungen, Artist Talks und Vorträge, Workshops oder Screenings beschäftigen sich an diesem Tag jeweils mit einem ausgewählten Thema und beleuchten es in (fast) all seinen Facetten.

Den bildet die Fotografie mit einer Künstlerführung durch die aktuelle Ausstellung Blick Verschiebung mit dem Künstler Sven Gatter und ZKR-Direktorin Katja AßmannSven Gatter und Katja Aßmann. Im freien Gespräch führen sie durch die Ausstellung, während des Rundgangs stellen sie die präsentierten Positionen vor und berichten von den vielen Orten Ostdeutschlands, die Eingang in die Ausstellung gefunden haben. Dabei wird Sven Gatter auch seinen persönlichen Bezug zu den jeweiligen Motiven und seine Erfahrungen aus der künstlerischen Praxis einfließen lassen. Die Gelegenheit, eine ganz persönliche Führung zu erleben.

Über den Künstler: Sven Gatter wurde in Halle an der Saale geboren und entdeckte auf Reisen seine Leidenschaft für Fotografie. Zunächst studierte er Sozialpädagogik, später besuchte er die Ostkreuzschule für Fotografie Berlin und arbeitet seither als freier Fotograf. Gatters Serie Blütezeiten ist aus seinen fotografischen Streifzügen durch die eigene Heimat hervorgegangen und verknüpft Fotografien mit Gesprächsnotizen, eigenen Kindheitserinnerungen und Rechercheerkenntnissen. Über die Ausstellung: Die Ausstellung Blick Verschiebung legt den Fokus auf vergehende Landschaften und urbane Strukturen in Ostdeutschland von der DDR über die Wendezeit bis in die Gegenwart. Ausgehend von Werken aus der Sammlung des Brandenburgischen Landesmuseums für moderne Kunst (BLmK) sind fotografische und filmische Erkundungen von 22 Künstlerinnen und Künstlern zu sehen.

Künstlerführung Blick Verschiebung am *Sonntag, 26. November 2017, ab 12:00 Uhr
Teilnahme inklusive Eintritt zur Ausstellung achte Euro.*







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung