mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 17.12.2018 15:03 Uhr 
Die Kaulsdorfer Seen Die Kaulsdorfer Seen Die Wuhle S-Bahnhof Berlin-Mahlsdorf


05.03.2018 Marzahner Konzertgespräche: Johannes Brahms "Ein Deutsches Requiem"
Am Mittwoch, den 21. März 2018, ab 19:00 Uhr, lädt die Bezirkszentralbibliothek "Mark Twain", Marzahner Promenade 55, 12679 Berlin, in der Reihe "Marzahner Konzertgespräche" zu einem musikalischen Vortrag von Dr. Dietmar Hiller zu Johannes Brahms.

Das "Deutsche Requiem" von Johannes Brahms ist eines der bekanntesten und am häufigsten aufgeführten Chorwerke. Auch die Anzahl der vorliegenden Einspielungen auf Schallplatte und CD zeugt von der Beliebtheit dieser einzigartigen Komposition. Brahms hat mit diesem Requiem eine Novität geschaffen. Er durchbrach mit der Benutzung der deutschen Sprache und der Auswahl der Texte die Jahrhunderte alte Tradition der ausschließlichen Vertonung der lateinischen Totenliturgie. Dem Komponisten war es wichtig ein Werk zu schaffen, welches den Hörern der Musik Trost spenden sollte. Die tröstende Kraft dieser Texte aus dem Alten und Neuen Testament der Bibel, gepaart mit einer Musik, die ergreifender kaum sein kann, zeichnet dieses Oratorium aus.
Dietmar Hiller ist Musikwissenschaftler und arbeitet seit über 30 Jahren als Dramaturg am Konzerthaus Berlin. In dieser Funktion erklärt er dort seit vielen Jahrzehnten musikbegeisterten Menschen mit seinen Vorträgen und Konzerteinführungen die Welt der klassischen Musik. Darüber hinaus ist er als Organist und Kirchenmusiker tätig und engagiert sich ehrenamtlich in der Berliner Chorszene.
*
Eintritt frei*

Bitten für diese Veranstaltung über die Webseite oder unter der Telefonnummer (030) 54 704 142 anmelden!

Mehr zu den Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf unter www.berlin.de/bibliotheken-mh







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung