mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 13.12.2019 22:33 Uhr 
Mechthildstrasse Hultschiner Damm am Gruenderzeitmuseum Die Pariser Strasse Das Pfarramt Mahlsdorf


29.03.2018 Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte - Katholische Kirche St. Martin
Am Mittwoch, dem 11. April 2018, ab 18:00 Uhr, lädt das Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorfer in der Reihe “Gespräch zur Geschichte” zur Führung durch ein Baudenkmal “87 Jahre Katholische Kirche St. Martin”.

Seit 1930 steht die vom Architekten Josef Bachem im Stil der neuen Sachlichkeit erbaute St. Martinskirche mit ihren angrenzenden Gebäuden an der Giesestraße in Kaulsdorf. Ihr breiter wuchtiger Turm fällt sofort ins Auge und steht im Widerspruch zu den umliegenden Einfamilienhäusern.
Mit Werbe-Postkarten und dem Slogan "50 Pfennig = 1 Stein" hatte Pfarrer Schölzel Geld zum Ankauf von Abrisssteinen gesammelt, die bei der Umgestaltung des Berliner Alexanderplatzes anfielen. Die junge Gemeinde schrieb zur Kirchweihe in ihrer Festschrift: "Bei den Beschauern löst sie manches Für und Wider aus; gewiss kein schlechtes Zeichen, denn wo Bewegung ist, ist Leben. Jeden, der von Mahlsdorf nach Kaulsdorf oder umgekehrt an ihr vorüber kommt, zieht sie in ihren Bann".
Weiter ist zu lesen: "So reckt sich St. Martin an einer der Hauptverkehrsstraßen des Ortes empor und sagt der Umwelt: Ich stehe hier gepanzert und gewappnet als Vertreter einer fast zweitausendjährigen, christlichen Kultur".

Ort: Katholische Kirche Sankt Martin,
Nentwigstraße 1, 12621 Berlin-Kaulsdorf

Veranstalter: Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin
Amt für Weiterbildung und Kultur, Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2019 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung