mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 24.02.2020 16:09 Uhr 
Die Wuhle Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Die S-Bahn-Trasse Mahlsdorf-Birkenstein Das Gutshaus Mahlsdorf


06.10.2015 Marzahn-Hellersdorfer Gespräch zur Geschichte: Erich Knaufs "Der unbekannte Zille"
Am Mittwoch, den 14. Oktober 2015, um 18:00 Uhr beginnt der Vortrag mit Lesung von Pay Matthis Karstens, Kunsthistoriker, über die Zille-Biographie "Der unbekannte Zille" von Erich Knauf.

In den 1930er-Jahren verfasste der Publizist Erich Knauf (1895-1944), der seine letzten Lebensmonate in Kaulsdorf verbrachte, eine Biografie über Heinrich Zille. In feuilletonistischer Manier zeichnete Knauf ein ebenso kurzweiliges wie differenziertes Porträt des Künstlers und seiner Zeit. Bis heute hat der Text nichts an Aussagekraft und Relevanz verloren, insbesondere aufgrund seiner bisweilen ungewöhnlichen Perspektive auf den bekannten Zeichner. Denn Erich Knauf betrachtete nicht nur Zilles Kunstschaffen erfrischend kritisch. Ebenso nahm er sich der exzessiven Selbstvermarktung des Künstlers in dessen letzten Lebensjahren und den verfälschenden Vereinnahmungen seines Werkes an.

Aus Anlass des 120. Geburtstages von Erich Knauf ist das Manuskript in diesem Jahr erstmalig in Gänze erschienen. In einem Vortrag mit Lesung aus der Biografie stellt der Herausgeber Pay Matthis Karstens den Kunstkritiker Erich Knauf und seinen ungewöhnlichen Blick auf Heinrich Zille vor.

Ort: Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, Haus 1 Alt-Marzahn 51, Veranstaltungsraum
Eintritt frei







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung