mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 20.09.2018 18:48 Uhr 
Hultschiner Damm am Gruenderzeitmuseum Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Die S-Bahn-Trasse Mahlsdorf-Birkenstein Berlin-Mahlsdorf


11.09.2018 Lesung im Gründerzeitmuseum "Um des Kaisers Bart"
Am Sonntag, dem 16. September, um 18:00 Uhr, startet das Gründerzeitmuseum mit einer Lesung des Kunsthistorikers Ulrich Feldhahn in die neue Veranstaltungssaison. Es geht dabei um Aufstieg und Fall des berühmten Hoffriseurs François Haby (1861-1938). Er gehörte zu den bekanntesten Persönlichkeiten im wilhelminischen Berlin. Im Jahr 1894 wurde er zum Hoffriseur von Kaiser Wilhelms II. ernannt. Friseure waren in der Gründerzeit so etwas wie heute die Klatschpresse. Gunst und Missgunst waren stark von der Laune der politisch Herrschenden abhängig. Haby entwickelte Bartbinde und verhalf vielen Männern zur damals begehrten Schnurrbartform. Haby baute 1901 Berlin-Mitte seinen Salon im Jugendstil auf, der eine bestaunte Sehenswürdigkeit wurde.
Durch den regelmäßigen Umgang mit dem Monarchen erhielt Haby Einblicke, die weit über die Haar- und Bartpflege hinausgingen. So plauderte der auch politische und militärische Geheimnisse aus. Genauso plötzlich wie sein Aufstieg war sein Absturz, die Stellung am kaiserlichen Hof endete abrupt vor genau 100 Jahren.

Wie aktuelle Aktenfunde belegen, hat er im August 1918 einem Militär gegenüber wohl zu viele Geheimnisse ausgeplaudert. Das führte zu seiner Entlassung. Der Friseur war plötzlich in Ungnade gefallen.

Am Sonntag, dem 16. September, von 18:00 bis 20:00 Uhr ist die Lesung, in der Mulackritze wird ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchen angeboten, Eintritt: acht Euro, weitere Information und Kartenbestellung unter www.gruenderzeitmuseum-mahlsdorf.de, Telefon 030-5678329.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung