mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 04.06.2020 09:21 Uhr 
Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Die Mahlsdorfer Kirche Mahlsdorfer Gartenimpressionen


23.10.2017 Lesetage 2017 in Marzahn-Hellersdorf
Von Montag, den 13. November 2017 bis Montag, den 20. November 2017 finden die Lesetage 2017 mit Leseaktionen in Schulen, Schulbibliotheken, öffentlichen Bibliotheken, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie weiteren Leseorten statt.

Bereits zum sechsten Mal ruft das LeseNetz Marzahn-Hellersdorf dazu auf, während einer Woche im November das (Vor-)Lesen in den Mittelpunkt des Alltags zu rücken. Im gleichen Zeitraum wie die Berliner Märchentage – von Donnerstag 9. November 2017 bis Sonntag, den 26. November 2017 – und der bundesweite Vorlesetag am Freitag, den 17. November 2017 finden die - nunmehr sechsten Lesetage unter dem Motto “Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten” statt.

Zu den Lesetagen gibt es in Kitas, Schulen, Schul- und öffentlichen Bibliotheken, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie weiteren Leseorten Aktionen, die das Lesen als Mittelpunkt haben. Die Lesetage sind eine gute Gelegenheit, kreativ mit dem geschriebenen Wort umzugehen und neue Wege auszuprobieren, das Lesen zu fördern.
Das im November 2014 als loses Bündnis im Engagement für die Bildung, besonders die Literatur und das Lesen, gegründete LeseNetz Marzahn-Hellersdorf hat folgendes Selbstverständnis: Freude am Lesen ist ein wesentlicher Schlüssel zur Entwicklung von Lesekompetenz. Sie entwickelt sich in einem Umfeld, das bewusst Lese- und Vorlesemöglichkeiten schafft, in dem Fantasie sowie Wissensdurst anregt werden und das einen Austausch über das Gelesene ermöglicht. Frühe Schlüsselerlebnisse wie Autorenlesungen, persönliche Kontakte zu anderen Lesenden und andere motivierende, altersgerechte Literaturveranstaltungen können eine erfolgreiche Lesebiografie starten. Ein lesefreudiger Stadtbezirk fördert und organisiert auf vielfältige Weise Begegnungen mit Büchern und anderen Medien: Lesen wird im Alltag sichtbar.

Montag, den 13. November 2017


Start der ‚Lesetage 2017‘ mit vielfältigen
Veranstaltungen an den Leseorten
- unter anderem Eröffnung an der Ernst-Haeckel-Oberschule, Lion-Feuchtwanger-Str. 21, 12619 Berlin, mit der Schirmherrin Bezirksstadträtin Juliane Witt Am Freitag, den 17. November 2017


Bundesweiter Vorlesetag Am Montag, den 20. November 2017, ab 11:30 Uhr


Abschlussveranstaltung der "Lesetage
2017" mit Präsentation der Höhepunkte
in den Leseorten Kolibri-Grundschule, Schönewalder Straße 9, 12627 Berlin,
- unter anderem Begrüßung durch Schirmherr Bezirksstadtrat Gordon
Lemm Kontakt: LeseNetz Marzahn-Hellersdorf
lesetage@leseorte-mh.berlin
www.leseorte-mh.berlin







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung