mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 13.11.2018 01:08 Uhr 
Berlin-Kaulsdorf Das Pfarramt Mahlsdorf Das Gutshaus Mahlsdorf Die Pariser Strasse


03.08.2015 Kein Verständnis für Vandalismus in Hellersdorf
Brennende Bücher im Bürgerpark Helle Oase sorgten in der Nacht vom 27. zum 28. Juli für Aufregung. Feuerwehrleute beobachteten mehrere Personen, die aber zunächst unerkannt entkamen. Zuvor hatten sie Bücher aus der im März eröffneten Bücher-Oase, einer zur Tauschzentrale umfunktionierten Telefonzelle, entnommen und angezündet. Leere Alkoholflaschen am Tatort lassen erkennen, dass es sich bei dieser Tat um reinen Vandalismus handelt. "Von Dummheit gepaart mit Langeweile lassen wir uns nicht entmutigen", sagt Steffi Märker, Vorsitzende des Vereins KIDS & CO. Der Verein ist Träger der Hellen Oase, die von ehrenamtlichen Freizeitgärtnerinnen und Gärtnern bewirtschaftet und liebevoll gepflegt wird. Kleinkinderspielplatz, Hängemattenlounge, Streetsocceranlage, Bücheroase, Sitzgelegenheiten und Beete sind gern und viel genutzte Angebote für Kinder, Jugendliche, Familien und Senioren aus dem Stadtteil Hellersdorf-Nord. Das Entsetzen über die Tat ist bei vielen Anwohner/-innen groß. Hilfsbereit packten junge Eltern mit an, als es um die Beseitigung der Brandschäden ging.
"Leider wird das Projekt in den letzten Monaten verstärkt von Vandalen heimgesucht", so Märker. Die im vergangenen Jahr errichtete Pergola mit Sitzbänken wurde vollständig dem Erdboden gleichgemacht. Von der Streetsocceranlage werden seit Ferienbeginn immer wieder Umrandungen abgetreten und Holztribünen zerstört.
Auf dem Feuchtbiotop werden fast täglich Zaunpfähle oder Informationstafeln heraus gerissen. Diese Liste ließe sich fortsetzen. Der Verein hofft auf Spenden, um den materiellen Schaden in ehrenamtlicher Arbeit wieder beheben zu können. Kulturstadträtin Julia Witt hatte sofort am Dienstagmorgen den Verein informiert: "Ich war erschüttert,
dass dieses Projekt mit der Bücher-Oase von Hass und Zerstörung heimgesucht wurde. Mein Respekt geht an Kids & Co, die sich nicht entmutigen lassen und mit den mutigen Hellersdorfern weiter gemeinsam für einen Stadtteil mit Lebensmut kämpfen - und allen, die die gemeinsamen Projekte unterstützen."

Ihre HILFE ist willkommen – Kontakt: info@kids-und-co.de







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung