mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 18.08.2018 11:02 Uhr 
Mechthildstrasse Das Gutshaus Mahlsdorf Hultschiner Damm am Gruenderzeitmuseum Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord


02.09.2015 Joanna Bator mit ihrem Roman "Wolkenfern" in der Bibliothek "Heinrich von Kleist"
Am Mittwoch, den 16. September um 19.00 Uhr präsentieren die Lesereihe "Live bei Kleist" und das "Internationale Literaturfestival 2015" in der Bibliothek "Heinrich von Kleist", Havemannstr. 17 b, 12689 Berlin, eine Lesung mit Joanna Bator (Polen).
Sprecher: Denis Abrahams; Übersetzung: Malgorzata Jensen.

Joanna Bators Roman verwebt die Streifzüge zweier Frauen ohne klares Ziel in ihrer rastlosen Suche nach einer unbekannten Heimat. Dominika treibt das Fernweh von München über New York nach London, bis sie den Ort findet, an dem sie bleiben will.
Viele der Figuren aus Bators erstem ins Deutsche übersetzten Roman »Sandberg« finden sich in dem 2014 übersetzten »Wolkenfern« wieder, doch bleibt die polnische Provinz nur noch ein Bezugspunkt in einem Panorama, das sich über Kontinente erstreckt.
Joanna Bator wurde 1968 in Walbrzych, Polen, geboren. Sie studierte Kulturwissenschaften sowie Philosophie. Nach ihrer Promotion arbeitete sie an der Polnischen Akademie der Wissenschaften und lehrte an Universitäten in Warschau, New York, London und Tokio. Die deutsche Übersetzung ihres Romans "Sandberg" (2011) durch Esther Kinsky war ein literarisches Ereignis. Seither gilt Joanna Bator als eine der wichtigsten neuen Stimmen der europäischen Literatur.

Eintritt frei!

Bitten für diese Veranstaltung unter der Telefonnummer (030) 9339380 anmelden.

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/HeinrichvonKleistBibliothek







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung