mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 04.06.2020 08:38 Uhr 
Die Kaulsdorfer Seen Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Die S-Bahn-Trasse Mahlsdorf-Birkenstein Kreisverkehr in Mahlsdorf-Nord


17.11.2017 Dokumentarfilm "Das Salz der Erde" im ZKR
Am Sonntag, den 26. November 2017, ab 15:30 Uhr präsentiert das Zentrum für Kunst und öffentlichen Raum, Alt-Biesdorf 55, 12683 Berlin unter der Rubrik "ARTIST CHOICE - SCREENING" den Dokumentarfilm "Das Salz der Erde" von Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado.

Der Brasilianer Sebastião Salgado ist sozialdokumentarischer Fotograf und hat mit seinen Bildern jahrzehntelang Missstände auf der ganzen Welt festgehalten. Dabei ist Salgado stets darauf bedacht, die Würde der Opfer zu wahren. Der preisgekrönte Dokumentarfilm Das Salz der Erde widmet sich Leben und Werk des weltberühmten Fotografen. In dem Film erzählt Sebastião Salgado von internationalen Konflikten, Hungersnöten und Kriegen, aber auch von seinem Genesis-Projekt, mit dem er eine Hommage an die Schönheit der Natur geschaffen hat. In Co-Regie zweier Regisseure entstanden, verknüpft der Film Aufnahmen von Salgados Sohn Juliano Ribeiro Salgado mit der Perspektive des renommierten Fotografen und Filmemachers Wim Wenders, der selbst ein Bewunderer Salgados ist.

Der Eintritt beträgt drei Euro, im Kombiticket für Ausstellung und Screening sechs Euro.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung