mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 28.05.2020 19:21 Uhr 
Die Mahlsdorfer Kirche Am Berliner Balkon Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord Der Radweg an der Wuhle


23.11.2016 Die schreckliche deutsche Sprache: Lesung mit Frank-Burkhard Habel
Am Mittwoch, den 7.Dezember 2016, ab 15:00 Uhr lädt der literarische Kaffeeplausch zur Lesung “ Die schreckliche deutsche Sprache: Kurzgeschichten, Glossen, Gedichte” mit Frank-Burkhard Habel in die Mittelpunktbibliothek "Ehm Welk", Alte Hellersdorfer Str. 125, 12629 Berlin, ein.

Frank-Burkhard Habel, meist als F.B. Habel abgekürzt, hat seit den siebziger Jahren in verschiedenen Berufen beim und für den Film gearbeitet. Er war Aufnahmeleiter, Schauspieler, Verleiher, Publizist, Dramaturg und Kritiker. Auch als Kabarettist und Lesekünstler ist er hervorgetreten. 1984 schloss er ein Studium der Film- und Fernsehwissenschaft an der Babelsberger Filmhochschule mit dem Diplom ab. Seither veröffentlicht er in Zeitungen und Zeitschriften und schrieb mehr als ein Dutzend Bücher vorrangig zu Themen des frühen Stummfilms und zur Geschichte der DEFA. Mit Wim Wenders engagierte sich Habel in dem Verein "Die ersten 100 Jahre Kino in Berlin" und ist seit 2008 stellvertretender Vorsitzender des Berliner Film- und Fernsehverbands. Als Zweiter Vorsitzender der Kurt Tucholsky-Gesellschaft setzt er sich für die Verbreitung des Werks dieses bedeutenden Publizisten und Satirikers ein, der auch Filmkritiker war. Derzeit arbeitet Habel an der Erweiterung seines Standardwerks "Das große Lexikon der DEFA-Filme" als Digitalbuch.

Diese Veranstaltung wird durch den Berliner Autoren-Lesefonds 2016 gefördert.

Der Eintritt ist frei.

Bitten für diese Veranstaltung über die Webseite oder unter der Telefonnummer (030) 99 89 526 anmelden.

Mehr zu den Aktivitäten der Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf unter
www.berlin.de/bibliotheken-mh







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung