mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 17.08.2018 16:39 Uhr 
Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Laden am Dorfanger Alt-Kaulsdorf Mechthildstrasse Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord


21.03.2017 Das Museum Marzahn-Hellersdorf lädt ein!
Alle Freunde des Bezirks, der Geschichte und Architektur, sind herzlich eingeladen, auch jetzt im Frühling die Angebote unseres Bezirksmuseums zu besuchen. Weiterhin viel Aufmerksamkeit findet die aktuelle Ausstellung im Hauptbaus an der Kirche im Dorf Marzahn zur Geschichte vom Gut Hellersdorf. Mit Blick auf die kommende Bautätigkeit und die Übernahme des Areals durch das landeseigene Wohnungsunternehmen GESOBAU ist die Ausstellung ausgezeichnet geeignet, sich die Stärken des Standortes, die Potenziale und Projektversuche anzuschauen. Hier soll in den nächsten Jahren ein Ort entstehen, der Neues und Altes verbindet, Wohnen, Arbeiten und Kultur in Einklang bringt und dazu auch für die Hellersdorfer ein Gewinn sein wird. Da ist es gut, sich mit der Geschichte des Ortes, der Gebäude und den Chancen zu befassen.

Dann geht der Blick nach vorn, denn auch die Kultureinrichtungen nehmen in verschiedenster Weise teil am GARTENthema IGA. Am Sonntag, den 9. April 2017 startet die neue Ausstellung mit Fotografien aus dem Wuhletal – Fundsachen bei den IGA Ausgrabungen. Kulturstadträtin Julia Witt: “Eine spannende Spurensuche, die die IGA Besucher sicher ebenfalls ansprechen wird – aber auch für die Naturfreunde unseres Bezirks ein Muss ist. Das Wuhletal ist für die Besucher des Bezirks immer wieder überraschend – das grüne Band von Nord nach Süd ist eine Naherholungsoase, die Jogger, Gartenfreunde und Naturliebhaber schätzen.”

Verlängert wurde die beliebte Ausstellung zu DDR Porzellan im Haus 2 – Freunde der FORMGESTALTUNG in der DDR sind hier ebenso begeistert wie Alltagsnutzer. Manche Kaffekanne ist aktuell in den Haushalten noch zu finden, schöne Erinnerungen an Geburtstags in der Familie werden ausgetauscht – aber auch ein wenig Bitternis, dass viele nach der Wende sehr schnell heute wertvolle Objekte entsorgt haben. Die Wertigkeit der DDR Architektur, des Designs und die Nähe zur internationalen Baukunst dieser Zeit werden heute von vielen jungen Menschen neu entdeckt. Auch das Alltagsgeschirr findet sich neu in den modernen Küchen – Liebhaber sind willkommen bei der exzellenten Sammlung.

Öffnungszeiten:
März Di - Do 11 - 17 Uhr / So 11 - 17 Uhr
April Mo - Fr 11 - 17 Uhr / So 11 - 17 Uhr

Ausstellungen:
Gut Hellersdorf – noch bis 19.03.2017 / Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf (Haus 1) Wuhletal im Wandel – 1982 - 2003 – Fotos von Heino Mosel
ab 10. April 2017 bis 15. Oktober 2017 / Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf (Haus 1)

Marzahn-Hellersdorf. Bezirksgeschichte(n)
Dauerausstellung / Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf (Haus 2)

Von besonderem Geschmack. Kaffee – DDR – Design
verlängert bis Sonntag, 2. April 2017/ Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf (Haus 2)

geFUNDen. Grabungen auf dem IGA-Gelände
Ab 10. April 2017 bis 5. November 2017 / Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf (Haus 2)

Lager Kaulsdorfer Straße 90
Open-Air-Ausstellung – ganzjährig zugänglich / Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf
Ort: am Wuhlewanderweg, Höhe Bismarcksfelder Straße

Veranstaltungen: Sonntag, 9. April 2017, 14:00 Uhr
Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, Haus 1
Ausstellungseröffnung:
Wuhletal im Wandel – 1982 - 2003 – Fotos von Heino Mosel
geFUNDen. Grabungen auf dem IGA Gelände
Eintritt frei

Mittwoch, 12. April 2017, 18:00 Uhr
Bezirksmuseum Marzahn-Hellersdorf, Haus 1
Marzahn-Hellersdorfer Gespräche zur Geschichte
Wuhletal – Landschaft im Umbruch
Vortrag mit Präsentation von Dr. Rolf Semmelmann
Eintritt frei







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung