mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 20.09.2019 07:29 Uhr 
Die Kaulsdorfer Kirche Die Kaulsdorfer Seen Die Kaulsdorfer Seen Hoenower Strasse in Mahlsdorf-Nord


02.01.2017 Buchvorstellung von "Ausgeleuchtet" in der Heinrich-von-Kleist-Bibliothek
Am Mittwoch, den 17. Januar 2018, ab 18:00 Uhr, lädt die Heinrich-von-Kleist-Bibliothek, Havemannstr. 17 A, 12689 Berlin, zur Buchvorstellung von “Ausgeleuchtet” mit Gunnar Kunz ein. Der Krimi spielt in Berlin zur Zeit der Weimarer Republik.

Bei den Proben zu Shakespeares »Sommernachtstraum« wird die Darstellerin der Helena von einem herabstürzenden Scheinwerfer erschlagen. Hendrik Lilienthal mischt sich unter das Ensemble, um seinem Bruder, dem Kommissar Gregor Lilienthal, bei der Aufklärung des Falles zu helfen. Doch die Schauspieler scheinen auch hinter den Kulissen ihre Masken nicht abzusetzen. Es stellt sich die Frage, wo das Spiel endet und die Wirklichkeit beginnt.

Gunnar Kunz war nach Abitur und Zivildienst 14 Jahre an verschiedenen Theatern in Deutschland als Regieassistent, Regisseur, Inspizient und Dramaturg tätig. Er lebte mehrere Jahre in Schottland. Seit 1997 arbeitet er als freier Autor und gelegentlich als Illustrator und Cartoonist mit dem Pseudonym Rannug.
Neben Kurzgeschichten in Anthologien, Liedertexten auf Englisch und Deutsch sowie mehreren Romanen hat er über 30 Theaterstücke geschrieben, darunter etliche Märchenbearbeitungen. Schwerpunkte seines schriftstellerischen Werkes sind vor allem das phantastische Genre, genauer Fantasy, Märchen, Mystery sowie Science Fiction, aber auch Thriller, historisch-politischer Krimi und Arbeiten für Kinder und Jugendliche. Als Illustrator hat er Theaterplakate, CD-Booklets, ein Jugendbuch und Cartoons gestaltet.

Der Eintritt ist frei.

Anmeldung erbeten unter Tel. 030/ 933 93 80.

Weitere Informationen unter www.facebook.com/HeinrichvonKleistBibliothek.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2019 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung