mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 17.12.2018 08:11 Uhr 
Die Kaulsdorfer Seen Die Kaulsdorfer Seen Am Dorfanger in Alt-Kaulsdorf Die Kaulsdorfer Kirche


08.09.2015 Bezirksamt richtet kurzfristig Notunterkunft für Flüchtlinge im Glambecker Ring ein
Auf Anforderung des Landesamts für Gesundheit und Soziales Berlin (LaGeSo) stellt der Bezirk Marzahn-Hellersdorf bis auf weiteres ein ehemaliges Schulgebäude im Glambecker Ring zur Verfügung.
Das Gebäude, das bis vor kurzem von einem privaten Träger genutzt wurde, ist heute Morgen um 7:40 Uhr gemeldet worden. Im Laufe des Tages konnte bereits die Einrichtung in den leerstehenden Gebäudeteilen mit 90 Betten, Bettwäsche, Handtüchern und Hygieneartikeln komplettiert werden, so dass ab heute eine Belegung mit den ersten Flüchtlingen möglich ist. Bis zum Ende der Woche wird dann die Kapazität auf 250 Betten erhöht, ein Bezug in voller Belegung ist voraussichtlich ab Freitag, den 11. September 2015 vorgesehen.
Der Bezirk hat wie vom LaGeSo angefordert drei weitere Objekte im Bezirk gemeldet, diese werden zurzeit auf ihre Eignung geprüft.

Bezirksbürgermeister Stefan Komoß, betonte: "dass es sich bei allen vier Objekten nicht um Sporthallen handelt, sondern um ehemalige Schulen oder Bürodienstgebäude. Wir möchten die Unterbringung in Sporthallen möglichst lange vermeiden.
Wir werden uns bemühen, den Flüchtlingen eine angemessene Unterkunft zu bieten und sie herzlich willkommen heißen."

Freiwillige, Spenderinnen und Spender, die bei den Vorbereitungen, der Begrüßung oder der Betreuung der Flüchtlinge mithelfen wollen, können sich bei der Freiwilligenagentur, Helene-Weigel-Platz 6, 12681 Berlin, Deutschland, Tel 030 76236500 melden.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2018 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung