mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 26.02.2020 01:13 Uhr 
Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Mahlsdorfer Gartenimpressionen Am Berliner Balkon Die Wuhle


29.10.2015 Alice Salomon Hochschule lädt zum zweiten Roma-Fachtag ein
Am Donnerstag, den 12. November 2015 von 9:30 bis 15:30 Uhr lädt die Alice Salomon Hochschule zum zweiten Roma-Fachtag "Kommunikation mit Eltern, Erfahrungen, Visionen und Strategien" ein.
Interkulturelle Öffnung und Zusammenarbeit mit Eltern aus unterschiedlichen Kulturkreisen sind wichtige Herausforderungen für die Elternarbeit. Darum stehen folgende Fragen im Zentrum des Fachtages:

Wie können Pädagoginnen und Pädagogen in Kitas und Grundschulen mit allen Eltern erfolgreich kommunizieren? Welche Barrieren gibt es für Eltern mit Migrationshintergrund? Welche Erfahrungen, Wünsche und Erwartungen haben Eltern an die Kitas und Grundschulen? Wie kann die Kommunikation mit Eltern mit Migrationshintergrund besser gelingen? Welche guten Erfahrungen gibt es, an die man anknüpfen kann? Welche Beispiele, positive Veränderungen und methodische Anregungen können verallgemeinert werden? Welche Herausforderungen stellen sich für die Kitas und Grundschulen in der Zukunft im Hinblick auf die Interkulturelle Zusammenarbeit mit den Eltern? Veranstalter der Tagung ist das Projekt "Bildungsangebote für Roma-Familien in Marzahn-Hellersdorf" der AWO Berlin Spree-Wuhle e.V., das von der "Aktion Mensch" gefördert wird.
Im Mittelpunkt steht die Elternarbeit, insbesondere für Roma-Familien, in Schulen, Bildungseinrichtungen und Jugendfreizeitstätten mit Blick auf Konzepte, Handlungsansätze und Initiativen zur Auseinandersetzung mit Vorurteilen und Diskriminierungen aufgrund der sozialen, kulturellen, ethnischen, religiösen Identität, Herkunft oder Abstammung. Die Fachtagung soll Raum und Gelegenheit für eine gemeinsame Reflexion, Diskussion und den Erfahrungsaustausch von PraktikerInnen über die Bedingungen, Grenzen und Möglichkeiten der Elternarbeit im schulischen und außerschulischen Bereich geben.
Eingeladen werden Experten aus der pädagogischen und sozialpädagogischen Praxis, Lehrkräfte, SchulsozialpädagogInnen, SchulsozialarbeiterInnen und ErzieherInnen, VertreterInnen von Vereinen, Projekten, Netzwerken und Kommunen.
Im Zeitraum zwischen 10:00 und 12:00 Uhr sind drei einführende Statements im Podium zur Elternarbeit geplant, von 13:00 bis 15:00 Uhr ein Austausch über Praxiserfahrungen und eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Kontakt: Sufian Weise, Tel: 030 / 93 02 98 63, E-Mail: s.weise@awo-spree-wuhle.de







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2020 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung