"Du kannst">


 mahlsdorf.net - Herzlich Willkommen in Berlin-Mahlsdorf und Kaulsdorf! 14.12.2019 11:51 Uhr 
Gedenktafel fuer Charlotte von Mahlsdorf Das Gutshaus Mahlsdorf Mechthildstrasse Die Mahlsdorfer Kirche


13.11.2018 Abenteuer Zukunft: Jugendliche entdecken ihre Stärken
Am Dienstag, dem 20. November 2018 startet für den Bezirk Marzahn-Hellersdorf das Projekt "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft".
"Du kannst mehr, als du bislang weißt. Probier aus, was dir Spaß macht, zuhause, in der Schule und im nächsten Praktikum."

"komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft": Das Projektes zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Schülerinnen und Schüler wird in Berlin Marzahn-Hellersdorf in diesem Jahr zum zehnten Mal mit einem innovativen Erlebnisparcours umgesetzt. "komm auf Tour" ist eine landesweite Initiative der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin, der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg der Bundesagentur für Arbeit und der drei Agenturen für Arbeit im Land Berlin mit Unterstützung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).

Mehr als 1.500 Jugendliche der 7. und 8. Klassen der Integrierten Sekundarschulen, Förderschulen und Gymnasien sowie aus "Lerngruppen für Neuzugänge ohne Deutschkenntnisse" erfahren in einem 500 Quadratmeter großen Erlebnisparcours ihre Stärken.

Bei "komm auf Tour" geht es mit Tempo auf eine Reise durch sechs Spielstationen: vom Reiseterminal über den Zeittunnel ins Labyrinth und von der sturmfreien Bude über die Bühne in die Auswertung.

Je nach Wahl von Aufgabe und Lösungsweg sammeln die Schülerinnen und Schüler Feedback in Form verschiedener Stärken und üben sich auch in der Selbsteinschätzung. An sogenannten "Stärkeschränken" entdecken die Jugendlichen am Schluss, welche Tätigkeiten und Berufsfelder zu ihren Stärken passen und in welchen Praktika sie sich ausprobieren könnten.

Neben der Berufsorientierung spielt die Lebensplanung eine wichtige Rolle im Projekt. Die Jugendlichen setzen sich mit ihren Lebensträumen, Rollenbildern und Chancen auseinander: "Wie will ich später einmal leben - was ist wie möglich?". Sie erfahren beim Lösen handlungsorientierter Aufgaben, dass sie zwischen verschiedenen Möglichkeiten wählen und eigene Entscheidungen treffen können.

An den Projektumsetzungen in Marzahn-Hellersdorf beteiligt sich ein überdurchschnittlich engagierter Kooperationskreis bestehend aus einer Vielzahl an Institutionen. "komm auf Tour" ist dadurch stark in den bezirklichen Beratungs- und Angebotsstrukturen verankert.

Stetig engagierte langjährige bezirkliche Partner sind die Jugendberufsagentur (JBA), insbesondere die Berufsberatung der Agentur für Arbeit, die U25-Teams des Jobcenters, das Bezirksamt (v.a. der Bereich Jugend), die regionale Schulaufsicht, Zentrum für sexuelle Gesundheit und Familienplanung Marzahn-Hellersdorf sowie weitere Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Schule, Jugend und Gesundheit. Die mitwirkenden Institutionen kommen in Kontakt mit Schülerinnen und Schülern, mit Eltern sowie mit Lehrkräften und können u.a. neue Kooperationen mit Schulen aus den Bezirken initiieren bzw. bestehende
vertiefen. Hieraus entsteht ein großer Mehrwert für alle Beteiligten.

Die Mütter und Väter der teilnehmenden Jugendlichen erfahren bei einem Informationsabend im Erlebnisparcours, wie sie ihre Tochter oder ihren Sohn bei dem Prozess der Berufswahl und Lebensplanung bis zum Schulabgang konkret unterstützen können. Die Lehrkräfte erhalten Anregungen, um die Themen in der Schule nachhaltig zu vertiefen. Die Zusammenarbeit der verschiedenen Akteurinnen und Akteure der Berufsorientierung und Lebensplanung während des Projekts stärkt das Netzwerk vor Ort und fördert die Nachhaltigkeit von "komm auf Tour - meine Stärken, meine Zukunft".

Veranstaltungshinweis:
Am Mittwoch, dem 28. November 2018, von 17:30 bis 19:00 Uhr findet ein Informationsabend für Eltern in der Sporthalle im Sportkomplex Schönagelstraße 70, 12681 Berlin, statt.







<- zurück zur Übersicht


Impressum: (c) 2019 Halbedl, alle Rechte vorbehalten. Halbedl.TV - Chemnitzer Str.148 - D-12621 Berlin  -  Datenschutzerklärung